Antik Clichy Millefiori Chequer um 1850 Paperweight / Briefbeschwerer

Antik-Clichy-Millefiori-Chequer-um-1850-Paperweight-Briefbeschwerer-01-rzi Antik Clichy Millefiori Chequer um 1850 Paperweight / Briefbeschwerer
Antik Clichy Millefiori Chequer um 1850 Paperweight / Briefbeschwerer
Antik Clichy Millefiori Chequer um 1850 Paperweight / Briefbeschwerer
Antik Clichy Millefiori Chequer um 1850 Paperweight / Briefbeschwerer

Antik Clichy Millefiori Chequer um 1850 Paperweight / Briefbeschwerer
Zu meinen weiteren Paperweights. Antik Richardson Paperweight / Briefbeschwerer. Antik Saint Louis Paperweight / Briefbeschwerer. Großer Paul Ysart Paperweight / Briefbeschwerer. MAGNUN Unkown Paperweight / Briefbeschwerer. Saint Louis Paperweight / Briefbeschwerer. Magnum 1 KG Antik Böhmen Paperweight / Briefbeschwerer. Rare Jim Hart Lampwork Paperweight / Briefbeschwerer. Must have Paperweight Book mit Preisliste!! Antik Clichy Millefiori Chequer um 1850 Paperweight / Briefbeschwerer. If you have any question, please do not hesistate to contact me. You will find the condition details by reading the description. Paperweight / Briefbeschwerer / Fermacarte in cristallo / Boule presse papier en verre. Sie bieten hier auf einen antiken Clichy Millefiori Paperweight / Briefbeschwerer um 1850. Boden konkav mit Standring und Schiebespuren dortselbst. Wenn Sie sich über das Preisgefüge sammlungswürdiger Paperweights informieren wollen, empfehlen wir Ihnen, folgende Händler zu googeln: Selman, USA / Farfalla, BRD / weigths & things, UK / Paperweight Row , UK / Frank Daniels , USA / The paperweight people, UK / Just Glass, UK / Leo Kaplan, USA. Paperweights aus Glas : Kultur- und kunsthistorischer Hintergrund. Neben dem Glas in der Natur Fulgurite / Obsidian usw. Ist die Frage: was ist Glas? Wurde Glas erfunden oder entdeckt? Mit großer Sicherheit wurde es zufällig entdeckt (bei der Bronze- und Eisenherstellung). Wie alt ist Glas? Was war die alte Funktion von Glas? Wer konnte sich in der Vergangenheit Glas leisten? Nur sehr reiche Menschen! Wo waren die Zentren der Glasherstellung in der Vergangenheit? Ägypten, östlicher Mittelmeerraum, Italien und Mitteleuropa. Wann wurde aus diesem einzigartigen Werkstoff der erste Paperweight /Briefbeschwerer hergestellt? Lange glaubte man, es seien die Italiener Giovanni Francchini und Pietro Bigaglia auf der Wiener Weltanschauung 1845 gewesen, aber inzwischen gilt es als gesichert, dass die ersten Paperweights im böhmisch – schlesischen Raum um 1842 hergestellt wurden. Da es zu dieser Zeit in Europa viele Glashütten gab, verbreitete sich die Herstellung von Paperweights in Europa und den USA in einem rasantem Tempo: wir haben hier die klassische Periode der antiken Paperweights ca. Einzelkünstler standen nicht im Vordergrund, sondern Manufakturen. Bekannte Böhmisch schlesische Manufakturen, sowie Bacchus, Islington, J. Kilner, Richardson, Arculus, Walsh Walsh, Clichy, Baccarat, Saint Louis, Pantin, Saint Mande, NEGC (New England Glass Company), Boston & Sandwich, Pairpoint, Gillinder & Sons, Dorflinger, Mount Whashington, Milville u. Danach ging die Herstellung stark zurück und man spricht hier von der Phase der nachklassischen Paperweights Riedel und Böhmen/Schlesien. Erst durch die spanische Familie Ysart begann im 20. Jahrhundert die Renaissance der Paperweightherstellung. Der Vater, Salvadore Ysart, begann in den 1930er Jahren Paperweights nach den klassischen Vorbildern herzustellen. Mit seinen Söhnen Paul, Vincent und Augustine Ysart belebte er in Schottland bereits vor dem Zweiten Weltkrieg die Paperweight- herstellung. Auch danach gingen wesentlich künstlerische Impulse von dieser Familie aus. Unseres Erachtens wird bis auf den heutigen Tag diese künstlerische Leistung weit unterschätzt, denn aus Ihren initialzündenden Anfängen gingen später, Strathearn, Perthshire, Selkirk, Phoenix, Caithness usw. Aber auch Einzelkünstler, wie z. John Deacons, Peter Mc Dougall, Collin Terris, Peter Holmes und William Manson wurden stark durch die Ysarts geprägt. Durch den amerikanischen Sammler Paul Jokelson, begann in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein immenser Aufstieg bei der Paperweightherstellung mit den Manufakturen in Europa: Murano, Baccarat, St. Louis, Strathearn, Perthshire, Caithness, Selkirk, Whitefriars. David Graeber, John Deacons, Peter Holmes, Peter McDougall, Stefan Bracht, William Manson, Mike Hunter, Allen Scott usw. Und in den USA Glasstudios: Correia Art Glass (Steven Correia, Chris Buzzini, Ken Rosenfeld); Abelmann Art Glass (Mayauel Ward); Lotton Art Glass Charles, Dave & John Lotton; Lundberg Studio Glass (James & Steven Lundberg, Daniel & Davis Salazar); Orient und Fume Art Glass; Parabelle Glass (Doris und Gary Scrutton). Einzelkünstler in den Usa sind : Ronald Rick Ayotte; Ray & Bob Banford;Christopher Chris Buzzini; Jim Donofrio; John Goderhamm; Randall Randy Grubb; Harald hacker, Robert & Ronald Hansen; Charles Kazium; James & Nontas Kontes; Dominik Labino; John Parsley & Gordon Smith; Ken Rosenfeld; Berry Sautner; Paul Stankard; Delmo & Debbie Tarsitano; Mayauel Ward; Francis Whittemore; James Hart usw. Paperweights sind bis heute ein sehr ausgefallener und spezieller Sammelbereich. The item “Antik Clichy Millefiori Chequer um 1850 Paperweight / Briefbeschwerer” is in sale since Thursday, December 12, 2019. This item is in the category “Antiquitäten & Kunst\Glas & Kristall\Dekorglas\Briefbeschwerer”. The seller is “aulahm” and is located in Lübeck. This item can be shipped worldwide.
  • Marke: Clichy
  • Original/Reproduktion: Original der Zeit
  • Produktart: Briefbeschwerer
  • Anzahl der Einheiten: 1
  • Stil/Epoche: Biedermeier

Antik Clichy Millefiori Chequer um 1850 Paperweight / Briefbeschwerer